RÉPLICA

ISIDRO TASCÓN

Der spanische Künstler Isidro Tascón (*1971) untersucht in seiner fotografischen Arbeit «Réplica» die Typologie ländlicher Architektur in Kuba. Die Serie umfasst insgesamt hundert Fotografien von Fassaden in Frontalansicht. Menschen sind keine abgebildet, sodass die Farbigkeit der Architektur und zwei typische Elemente ins Auge stechen: eine Veranda und zwei neben dem Eingang platzierte Stühle. Der Affspace zeigt eine Auswahl von «Réplica». Zwei Stühle unter den Lauben vor dem Affspace laden die Vorbeigehenden zum Gespräch und zum Verweilen ein.

Vernissage in Anwesenheit des Künstlers und der Kunstkritikerin Suset Sánchez:
Donnerstag, 2. Mai 2019, 18h, Ausstellung: 2. Mai bis 10. August 2019
Förderer: Embajada de España en Berna 

Vortragsreihe, Mai bis Juni: Die Veranda im zeitgenössischen Wohungsbau in der Schweiz
Eine Vortragsreihe zur Typologie der Veranda im zeitgenössischen Schweizer Wohnungsbau führt von Kuba wieder in die Schweiz. Verschiedene Schweizer Architekturbüros präsentieren Arbeiten, in denen die Veranda als Schwellenbereich zwischen innen und aussen, öffentlich und privat eine wichtige Rolle spielt. 

Links

Embajada de España Hotel Kreuz

Downloads