Afftalk & Performance

Fazenda Suissa, São Paulo

Die Architekten Isabel & Gerhard Spiller führen in dritter Generation die Fazenda Suissa, die 1922 vom Textilunternehmer Max Wirth aus dem Toggenburg gegründet wurde. Sie dokumentieren Bauten aus der Pionierzeit im Oeste Paulista, um die Zeugen einer bewegten Geschichte zu erhalten oder zumindest ihr Andenken zu wahren, während die Kaffeeplantagen zunehmend durch Zuckerrohrfelder und Eukalyptuswälder ersetzt werden. 

Mit einem «Blick zurück nach vorn» sprechen wir im Aff über Pioniergeist, Wandel und Kontinuität und von der Herausforderung ökologisch und sozial nachhaltiger Entwicklung im gesellschaftlichem, wirtschaftlichem und politischem Wandel.

Unsere Gäste:
Sophie Mauch (Aarau / 1975) Nichte von Isabel & Gerhard Spiller, Inhaberin præsent Kultur, Kommunikation & Design in Winterthur

Clovis Inocencio (Ibaiti, Brasil / 1973) hat seine Ausbildung als Theaterregisseur an der Fachhochschule der Künste von Paraná (FAP) in Curitiba im Jahr 1999 absolviert. Seit 2001 lebt er in der Schweiz.

Links

22memoria.blogspot.ch praesent.li

Downloads