Aff talk

Lukas Feireiss, Berlin
Kuratorische Experimente: Zwischen Kunst und Architektur

Feireiss spricht im Aff. In seiner interdisziplinären Praxis in Berlin bringt er Kunst und zeitgenössische Kultur im öffentlichen Raum mit Architektur zusammen. Der „Professor für Raum“ befeuert mit seinen Erfahrungen die Aff-Idee. Impulse aus grossstädtischer Sicht für den Berner Diskurs.

Lukas Feireiss arbeitet als Kurator, Schriftsteller und Künstler in der internationalen Vermittlung von zeitgenössischer Kunst, Architektur und visueller Kultur jenseits disziplinärer Grenzen. Feireiss unterrichtet an verschiedenen Universitäten im In-und Ausland. Er ist Herausgeber und Kurator zahlreicher Publikationen und Ausstellungen und leitet das Studio Lukas Feireiss in Berlin.

Termin: Donnerstag, 19. Mai 2016, 19.30 Uhr

Links

Studio Lukas Feireiss

Downloads

KarteFeireiss.pdf (549,4 kB)